SCB mit Punktgewinn

| Sparte Fußball

Mit etwas Glück konnte sich der SCB einen Punkt im Abstiegskampf gegen die SG Schamerloh erkämpfen. Langendamm hatte erst Mühe gegen die gut spielenden Gäste, macht aber den ersten Treffer durch Philipp Bobek in der 42.Minute. Diesen Vorsprung konnte die Bergheide-Elf sogar mit in die Kabine nehmen. Im zweiten Durchgang wurden dann die Gäste anfangs besser, erzielten aber nicht selber das 1:1. Norman Hinrichs markierte unglücklich durch Eigentor (49.Minute) das Unentschieden. Schamerloh spielte von da an auf Sieg und hatte auch zahlreiche Chancen, die aber auch durch einen starken Maurice Chrobak im SCB-Tor verhindert werden konnten. Fast wären sogar noch drei Punkte für die Heimelf herausgesprungen: Christopher Bobek vergab eine Großchance frei vorm Gästekasten in der Schlussviertelstunde. Im Endeffekt war es aber eine gerechte Punkteteilung.

Sonntag reisen die Langendammer zum SV Sebbenhausen-Balge, Anpfiff ist um 14 Uhr!

SCB: Chrobak, Y.Dietz, Hinrichs, Berg, Khalaf (84. Seel), Schell, Akbas (88. Schimansky), Bobek, Siegel (73. S.Dietz), Haso, Pusch

Torfolge: 1:0 (42.) Bobek; 1:1 (49. ET) Hinrichs

Zurück