Heimpleite für den SCB

| Sparte Fußball

Bereits nach acht Minuten rannte der SCB einem 0:3-Rückstand hinterher: Benjamin Brandes, Marlin Meyer und Carlos Alberto Berg besorgten innerhalb von drei Minuten die Führung für die Gäste. Sebbenhausen dominierte das Spiel und ließ bei der Heimelf nichts zu. Durch einen sehenswerten Distanzschuß machten die Gäste bereits kurz vor der Pause alles klar (40.Minute). Nach dem Seitenwechsel waren die Langendammer um Schadensbegrenzung bemüht und belohnten sich mit einem Doppelpack von Christian Siegel in der 73. bzw. 80. Minute. Kurz vor Abpfiff gelang aber Sebbenhausen der fünfte Treffer.

Am kommenden Sonntag steht für den SCB ein schweres Auswärtspiel in Schamerloh an!

SCB: Habbe, Berg, Khalaf, Thomas, Schell, Lau (24. Dietz), Bobek, Siegel, Owusu (46. Ritz), Haso, Pusch (37. Schäfer)

Torfolge: 0:1 (5.) Brandes; 0:2 (6.) Meyer; 0:3 (8.) Berg; 0:4 (40.) Meyer; 1:4 (73.) Siegel; 2:4 (80.) Siegel; 2:5 (90.+3) Berg

Zurück